Top of the stretch II

Wir haben es uns schon einmal angeschaut, aber damals hatte ich selber noch nicht alles ganz genau verstanden. Das hat sich mittlerweile geändert und deswegen habe ich mir gedacht, werfen wir noch einmal kurz einen Blick auf diese harmlose, analoge Pferderennsimulation, in der Tiere nicht wie in der Realität leiden müssen. Wer einen Stift, zwei Würfel und ein paar wenige Euro hat, sowie Interesse an solchen Zahlenspielen an sich, findet hier ein kleines, harmloses Stück lockerer…

Ausgedruckt: Top of the Stretch – Horse Racing

Heute schauen wir uns mal was Anderes an, einfach der Abwechslung wegen. Und zwar ein „Pferde-Rennen“-Brettspiel bzw. Würfelspiel. Ein zweischneidiges Schwert, denn ich mag Pferderennen überhaupt nicht, noch nie. Ich habe sie immer schon als pure Tierquälerei empfunden und als Missbrauch gegenüber einem Lebewesen zur Freude und Geldgier des Menschen. Das generelle Konzept hat mich immer abgestoßen, auch wenn es visuell spektakulär, beeindruckend und spannend ist. Aber sowas mit echten Tieren ist ein absolutes NoGo meiner…

Close